4youreye

  • 4youreye_live_logo_cmyk_72dpi

The live visual performance group “4youreye” was set up the early 1990s. The duo started their artistic journey in the Rave, Ambient and Club culture of the 90′s. Their track record of over 15 years includes countless performances in Austria, around Europe and all around the international circuit from
Malaysia, Russia, Japan, India and China.

The duo stands for fast, hard cuts and unconventional screen sequences, which blow the dust off old images. Ever changing picture collages tune into the music and so create a total experience for the audience.

4youreye prefer to work live, in a real time FX, where music and visuals combine to create a unified experience where music becomes visual. The images used range from computer generated graphics, TV samples and specially shot new footage. The result is a mind-boggling diversity of loops, flashes and transitions that capture the eyeballs of the audience with their visual power.
Stories are seen as a never-ending Babylonian Archive of pictures, media, sounds and symbols that can explore the open spaces of the future.

4youreye draw their inspiration from the abstract films of the 1920`s, the experimental films of the 50′s and 60′s, and the rock concerts of the 1970`s as well as the video scratchers of the 1980`s.
The duo 4youreye live and work in Vienna / Austria.

4youreye among the top five VJs in the world:

In 2008 and 2007 the industry’s top magazine, the London based “DJ-Mag” voted 4youreye into the top 5 VJs in the world ranking. Gery and Eva had risen to these heights after starting at the number 13 slot in 2005. In 2007 the German magazine “De:Bug” voted 4youreye into its VJ top ten. 4youreye came in at number 8.

 

4youreye, gegründet in den frühen 90er Jahren von Gerald Herlbauer, basiert auf der Rave-, Ambient- und Clubkultur dieses Jahrzehnts. Seit 2002 ergänzt Eva Bischof 4youreye. Das Künstlerduo lebt und arbeitet in Wien.

Der typische 4youreye live Performance Stil, das sind schnelle Hardcuts und unkonventionelle Bildfolgen. Sie reißen Bilder, die wir aus alten Sehgewohnheiten zu kennen glauben aus dem Zusammenhang, um sie in einem anderen Kontext völlig neu entstehen zu lassen. Das, was Musik auszudrücken vermag wird hier in ständig wechselnden Bildteppichen wiedergegeben.

Gearbeitet wird grundsätzlich live, also in Echtzeit produzierte und manipulierte FX. Intention ist es, Sound und Visuals zu einer Einheit werden zu lassen; Musik wird sichtbar und kann ganz anderes erlebt werden. Es entstehen zeitgebundene Unikate, gespeist aus Computeranimation, TV-Samples und eigen produziertem Material. Gefundenes, Erfundenes und Wiedergefundenes dienen als fragmentarische Versatzstücke aus denen mit Sammelwut und Umdeutungskraft eine verwirrende Vielfalt geschaffen wird. Geschichte wird als unendliches, babylonisches Archiv der Bilder, Medien, Sounds und Zeichen begriffen, um die offenen Räume der Zukunft zu erkunden.

Ästhetisch bezieht sich 4youreye in ihren non linearen und raumgreifenden Konzeptionen auf die abstrakten Kunstfilme der 20er Jahre, den literarisch und politischen Cut-up und Collagentechniken der Experimentalfilme der 50er und 60er Jahre, dem audiovisuellen Gesamtkonzept der Happening Kunst und Rockkonzerten der 70er Jahre sowie dem Live-Konzept der Video-Scratcher in den Londoner Clubs der 80er.

4youreye ist seit 2004 im Londoner Magazin “DJ Mag” unter den “Top 20 VJs” vertreten. Die Wahl erfolgte durch ein internationales Voting.